Die Confederación Sudamericana de Fútbol, kurz CONMEBOL ist der Fussballkontinentalverband für Südamerika, mit Ausnahme von Suriname, Guyana und Französisch-Guyana. Der Verband wurde am 9. Juli 1916 gegründet und hat seinen Sitz in Paraguay.

Die Gründungsmitglieder des Verbandes waren:

Argentinien, Brasilien, Chile und Uruguay

Das erst große ausgerichtete Turnier der CONMEBOL war die Copa America 1917.
Zur Zeit organisiert der Verband folgende Turniere :

Turnier für Nationalmannschaften :
- Copa America
- Sudamericano Femenino
- CONMEBOL U-20 Championship
- CONMEBOL U-20 Championship for Women
- CONMEBOL U-17 Championship
- CONMEBOL U-15 Championship
- Copa American de Futsal


Turniere für Club-Mannschaften
- Copa Libertadores
- Copa Sudamericana


Folgende Nationalverände gehören der CONMEBOL an :
Argentinien Bolivien Brasilien Chile
Ecuador Kolumbien Paraquay Peru
Uruquay Venezuela